Zum Inhalt springen

BDKJ Dekanat Eichstätt

Von den Delegierten auf der Dekanatsversammlung am 24. November 2017 in Pfünz einstimmig beschlossen.

Vorwort
Mit dieser Satzung reagiert der BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) des Dekanates Eichstätt auf die Neuordnung der Pastoralräume zum 16. April 2017 durch die Diözese Eichstätt.

Die Zusammenarbeit im Jugendbereich richtet sich auf die 14 Pastoralräume aus, welche das Dekanat Eichstätt repräsentieren. Ziel der BDKJ Dekanatsstruktur ist es, die Jugendarbeit im Dekanat Eichstätt zu unterstützen, zu intensivieren, zu vernetzen und zu profilieren.

Die Grundlagen für die Jugendarbeit im BDKJ Dekanat Eichstätt bildet der Synodenbeschluss „Ziele und Aufgaben kirchlicher Jugendarbeit“, der kirchliche Jugendplan in der Diözese Eichstätt, sowie als erste und elementare Grundlage, das Leben und die Botschaft Jesu Christi. Die Satzung des BDKJ Dekanat Eichstätt steht im Einklang mit der Satzung des BDKJ Diözesanverbandes Eichstätt.

Name

Der BDKJ führt den Namen „Bund der Deutschen Katholischen Jugend, Dekanat Eichstätt“.

Organe

Die Organe des BDKJ Dekanat Eichstätt sind:

  • die BDKJ Dekanatsversammlung
  • der BDKJ Dekanatsvorstand

BDKJ Dekanatsversammlung

Wesen und Aufgaben

Die BDKJ Dekanatsversammlung ist das oberste beschließende Organ des BDKJ Dekanat Eichstätt.

Zu ihren Aufgaben gehören:

  • die Beschlussfassung über die Satzung des BDKJ Dekanat Eichstätt, welche die Diözesan- und die Bundesordnung ergänzt
  • die Beschlussfassung über Aufnahme und Ausschluss von Mitgliedsverbänden des BDKJ Dekanat Eichstätt
  • die Beschlussfassung über die Aufnahme von Mitgliedsverbänden des BDKJ Dekanat Eichstätt in den Pfarreien/Pfarrverbänden auf Vorschlag der Dekanatsversammlung
  • die Beratung und Beschlussfassung über die gemeinsamen Richtlinien und Vorhaben
  • die Beschlussfassung über die Gründung eigener Einrichtungen
  • die Entgegennahme des Jahresberichts des BDKJ Dekanatsvorstandes
  • die Beschlussfassung über den Haushaltsplan und die Rechnungslegung
  • die Entgegennahme der Jahresberichte der Mitgliedsverbände
  • die Entlastung des BDKJ Dekanatsvorstandes
  • die Wahl des BDKJ Dekanatsvorstandes
  • die Wahl der beiden Kassenprüfer
  • die Antragstellung an die BDKJ Diözesanversammlung und den Dekanatsrat der Katholiken
  • die Beratung und die Beschlussfassung über die gemeinsamen Aufgaben und Vertretungen und der Mitarbeit des BDKJ auf den Gebieten der kirchlichen Jugendarbeit, der Jugendhilfe und der Jugendpolitik
  • die Beschlussfassung über die Auflösung des BDKJ Dekanat Eichstätt

Stimmberechtigte Mitglieder
Jeder Pastoralraum hat eine Stimme. Die Jugendverbände haben je zwei Stimmen.
Stimmenschlüssel im Dekanat:

KLJB 2 Stimmen
Kolpingjugend 2 Stimmen
DPSG 2 Stimmen
KSJ 2 Stimmen
14 Pastoralräume 14 Stimmen
jedes Vorstandsmitglied hat eine Stimme 9 Stimmen
Gesamtstimmenzahl 31 Stimmen

Beratende Mitglieder
Beratende Mitglieder der BDKJ Dekanatsversammlung sind:

  • der/die kirchliche Jugendreferent/in
  • der/die Geschäftsführer/in des BDKJ
  • „freie Mitarbeiter“ des BDKJ Vorstandes
  • ein Mitglied des BDKJ Diözesanvorstandes
  • der Dekan des Dekanates Eichstätt
  • ein Vertreter des Dekanatsrates der Katholiken
  • je ein Vertreter von Arbeitsgemeinschaften und Initiativgruppen, die auf dem Gebiet der 14 Pastoralräume beheimatet sind

Geschäftsordnung
Die Dekanatsversammlung wird vom BDKJ Vorstand Dekanat Eichstätt einberufen und geleitet. Sie tagt wenigstens einmal jährlich. Die Dekanatsversammlung ist mindestens vier Wochen vorher unter Angabe der Tagesordnung schriftlich einzuberufen. Wenn ein Jugendverband oder ein Pastoralraum ihr Vertretungsrecht in der Dekanatsversammlung zweimal in Folge nicht wahrnimmt, verlieren sie in der dann zweiten Dekanatsversammlung ihr Vertretungsrecht. Der Verlust der Vertretung ist zu Beginn dieser Dekanatsversammlung mittels Beschluss festzustellen. Das Vertretungsrecht wird dem Jugendverband bzw. dem Pastoralraum auf Antrag umgehend zu Beginn der Sitzung wieder eingeräumt und von der Dekanatsversammlung festgestellt. Bei Wahlen entscheidet die Mehrheit der anwesenden und abgegebenen Stimmen. Bei Satzungsänderungen und Auflösung des BDKJ Dekanat Eichstätt bedarf es einer Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen. Stimmenthaltungen und ungültige Stimmen gelten als abgegeben. Stimmengleichheit gilt als Ablehnung.

Unwirksamkeit von Auflösungsbeschlüssen
Solange ein Mitgliedsverband im Gebiet der 14 Pastoralräume des Dekanates Eichstätt die Aufgaben des BDKJ wahrnimmt, wird der Auflösungsbeschluss der Dekanatsversammlung nicht wirksam.

BDKJ Dekanatsvorstand

Wesen und Aufgaben

Der Dekanatsvorstand leitet den BDKJ Dekanat Eichstätt im Rahmen der Beschlüsse der Dekanatsversammlung des BDKJ. Seine Aktivitäten und Handlungen müssen im Einklang mit dem kirchlichen Jugendplan in der Diözese Eichstätt sowie des BDKJ Diözesanverbandes stehen.

Zu den Aufgaben des Dekanatsvorstandes gehören insbesondere:

  • die Benennung eines Kassenverantwortlichen aus dem Kreis der Vorstandschaft
  • die Benennung eines Geschäftsführers
  • die Benennung von „freien Mitarbeitern“ des BDKJ Vorstandes
  • die Zusammenarbeit mit den Pastoralräumen
  • der regelmäßige Kontakt mit Vertretern der Pastoralräume
  • die Planung, Vorbereitung und Leitung der Veranstaltungen und Aktionen
  • die Zusammenarbeit mit den Mitgliedsverbänden, u.a. durch Teilnahme an deren obersten Beschlussgremien
  • die Sorge für die Bildung der Verantwortlichen im Dekanat Eichstätt und in den Pastoralräumen
  • die Sorge für die Verwirklichung der Beschlüsse der BDKJ Dekanatsversammlung Eichstätt und der BDKJ Leitungsorgane in Diözese und Bundesgebiet
  • die Berichterstattung an den BDKJ Diözesanvorstand
  • die Erstellung eines Jahresberichts
  • die Teilnahme an der BDKJ Diözesanversammlung
  • die Einberufung und Leitung der BDKJ Dekanatsversammlung Dekanat Eichstätt
  • die Verantwortung für die Finanzen
  • die Zusammenarbeit mit dem Dekanatsrat der Katholiken
  • die Vertretung des BDKJ Dekanat Eichstätt, besonders im Kreisjugendring
  • die Erstellung des Delegiertenschlüssels für die BDKJ Dekanatsversammlung
  • die Öffentlichkeitsarbeit
  • die Mitwirkung bei den Aufgaben der kirchlichen Jugendarbeit im Dekanat

Stimmberechtigte Mitglieder des BDKJ Dekanatsvorstandes

  • acht Jugendliche, junge Erwachsene (nach Möglichkeit paritätisch)
  • der BDKJ Präses

Beratende Mitglieder

  • der/die kirchliche Jugendreferent/in
  • der/die Geschäftsführer/in des BDKJ
  • ein Vertreter des BDKJ Diözesanvorstandes
  • der/die beiden Kassenprüfer
  • „freie Mitarbeiter“

Wahl und Amtsdauer

Die Mitglieder des BDKJ Dekanatsvorstandes werden für ein Jahr gewählt.

Geschäftsordnung

Die stimmberechtigten Mitglieder des BDKJ Vorstandes tagen mindestens ein Mal im Halbjahr zusammen mit ihrem Geschäftsführer.

Aufgabenschwerpunkte für die stimmberechtigten Mitglieder im BDKJ Vorstand sind:

  • die Wahrnehmung von Vertretungsaufgaben gegenüber dem BDKJ Diözesanverband Eichstätt und dem Kreisjugendring Eichstätt
  • der Kontakt zu seinen Mitgliedsverbänden Kolpingjugend, KSJ, DPSG und KLJB
  • die Vorbereitung und die Durchführung der Dekanatsversammlung

Die stimmberechtigten Mitglieder des BDKJ Vorstandes tagen mindestens ein Mal im Halbjahr zusammen mit ihren „freien Mitarbeitern“ und ihrem Geschäftsführer.

Aufgabenschwerpunkt für die stimmberechtigten Mitglieder im BDKJ Vorstand und den „freien Mitarbeitern“ ist die Erstellung eines Jahresprogrammes so wie dessen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung.

Die weiteren beratenden Mitglieder werden bei Bedarf oder auf deren Wunsch eingeladen.

Veranstaltungen

Seite 1 von 1 1

30. November 2018 18.00 Uhr
Zeugnisübergabe an die gepr. Jugendleiter
Ort: Dekanatsjugendheim Schelldorf
Veranstalter: Kath. Jugendstelle Schelldorf
16. Dezember 2018 17.00 Uhr
Adventfeier des BDKJ Vorstandes des Dekanat Eichstätt
Ort: Dekanatsjugendheim Schelldorf
Veranstalter: BDKJ Dekanat Eichstätt
22. Januar 2019 - 27. Januar 2019
23. Mai 2019 - 26. Mai 2019
bundesweite 72-Stunden-Aktion
Ort: Ganze Diözese
Veranstalter: BDKJ Diözesanverband Eichstätt

Seite 1 von 1 1